Angebote zu "Martin" (8 Treffer)

Arbeitslosengeld 2 für Geringverdiener und Erwe...
€ 5.50 *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitslosengeld 2 für Geringverdiener und Erwerbslose:Hartz IV Grundsicherung. Mit den neuen Regelsätzen 2018 Thomas Beninde, Martin Lühr, Werner Hesse, Gerd Wenzel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Arbeitslosengeld 2 für Geringverdiener und Erwe...
€ 5.90 *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitslosengeld 2 für Geringverdiener und Erwerbslose:Hartz IV Grundsicherung - Rechtsstand: 1. Januar 2019. 11. Auflage Thomas Beninde, Martin Lühr, Werner Hesse, Gerd Wenzel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Arbeitslosengeld 2 für Geringverdiener und Erwe...
€ 5.50 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Die Broschüre mit den aktuellen Hartz IV-Jahreswerten 2018 erklärt für - Empfänger Arbeitslosengeld 2 (Hartz IV) - Berufstätige, die wenig verdienen - Empfänger Arbeitslosengeld 1 - alle sonstigen Erwerbslosen - Alleinerziehende - junge Menschen, die keine Arbeit gefunden haben - Studierende und Auszubildende mit Kind - und alle interessierten Menschen, die mitreden möchten, wie Hartz IV funktioniert. Verständlich für jedermann wird u.a. vorgestellt: - Wie viel Geld können meine Familie und ich beanspruchen? - Was muss ich tun, um Leistungen zu erhalten? Was tut das Amt? - Kosten für die Unterkunft (Miete, Nebenkosten und Heizkosten) - Bekomme ich auch Leistungen, wenn ich erwerbstätig bin? - Wie wird Einkommen auf die Leistungen angerechnet? - Habe ich trotz Vermögen einen Anspruch auf SGB II-Leistungen? - Wie wirkt sich das Zusammenleben in einem Haushalt aus? Werden die Bedarfe und das Einkommen meines Ehepartners und meiner Kinder berücksichtigt? - Fördern und Fordern - Pflicht zur Arbeit - Welche Besonderheiten gibt es für Auszubildende, Studenten und Schüler? - Welche Besonderheiten gibt es für EU-Bürger und andere Ausländer? - Was kann ich unternehmen, wenn ich mit einer Entscheidung nicht einverstanden bin und Widerspruch einlegen will? - An wen kann ich mich wenden, wenn ich Hilfe benötige? Vorteile auf einen Blick - übersichtliche Checklisten und Rechenbeispiele - mit Musterbescheid - berücksichtigt bereits die neuen Hartz IV Regelsätze - keine juristischen Vorkenntnisse erforderlich Zur Neuauflage Die aktuelle Neuauflage bringt das Werk auf den Stand Januar 2018, berücksichtigt schon die aktuellen Regelsatzwerte 2018 sowie alle Änderungen durch das Gesetz zur Änderung des Bundesversorgungsgesetzes und anderer Vorschriften. Zielgruppe Für Empfänger von Arbeitslosengeld 2 (Hartz IV), Berufstätige, die wenig verdienen, Empfänger von Arbeitslosengeld 1, alle sonstigen Erwerbslose, Alleinerziehende, junge Menschen, die keine Arbeit gefundenhaben, Studierende und Auszubildende mit Kind, Fachhochschulen und alle interessierte Menschen, die mitreden möchten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Arbeitslosengeld 2 für Geringverdiener und Erwe...
€ 5.90 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Die Broschüre mit den aktuellen Hartz IV-Jahreswerten 2019 erklärt für - Empfänger Arbeitslosengeld 2 (Hartz IV) - Berufstätige, die wenig verdienen - Empfänger Arbeitslosengeld 1 - alle sonstigen Erwerbslosen - Alleinerziehende - junge Menschen, die keine Arbeit gefunden haben - Studierende und Auszubildende mit Kind - und alle interessierten Menschen, die mitreden möchten, wie Hartz IV funktioniert. Verständlich für jedermann wird u.a. vorgestellt: - Wie viel Geld können meine Familie und ich beanspruchen? - Was muss ich tun, um Leistungen zu erhalten? Was tut das Amt? - Kosten für die Unterkunft (Miete, Nebenkosten und Heizkosten) - Bekomme ich auch Leistungen, wenn ich erwerbstätig bin? - Wie wird Einkommen auf die Leistungen angerechnet? - Habe ich trotz Vermögen einen Anspruch auf SGB II-Leistungen? - Wie wirkt sich das Zusammenleben in einem Haushalt aus? Werden die Bedarfe und das Einkommen meines Ehepartners und meiner Kinder berücksichtigt? - Fördern und Fordern - Pflicht zur Arbeit - Welche Besonderheiten gibt es für Auszubildende, Studenten und Schüler? - Welche Besonderheiten gibt es für EU-Bürger und andere Ausländer? - Was kann ich unternehmen, wenn ich mit einer Entscheidung nicht einverstanden bin und Widerspruch einlegen will? - An wen kann ich mich wenden, wenn ich Hilfe benötige? Vorteile auf einen Blick - übersichtliche Checklisten und Rechenbeispiele - mit Musterbescheid - berücksichtigt bereits die neuen Hartz IV Regelsätze - keine juristischen Vorkenntnisse erforderlich Zur Neuauflage Die aktuelle Neuauflage bringt das Werk auf den Stand Januar 2019, berücksichtigt sind damit bereits alle aktuellen Regelsatzwerte 2019. Zielgruppe Für Empfänger von Arbeitslosengeld 2 (Hartz IV), Berufstätige, die wenig verdienen, Empfänger von Arbeitslosengeld 1, alle sonstigen Erwerbslose, Alleinerziehende, junge Menschen, die keine Arbeit gefunden haben, Studierende und Auszubildende mit Kind, Fachhochschulen und alle interessierte Menschen, die mitreden möchten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Die Weiterentwicklung des Transfermodells. Ein ...
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Weiterentwicklung des Transfermodells. Ein Schritt zu mehr sozialer Gerechtigkeit?:Das BAföG-Modell als Chance für das Arbeitslosengeld II. . 1. Auflage Michael Neureiter, Martin Raul, Stefan Raul, Elena Stiegler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Die Weiterentwicklung des Transfermodells. Ein ...
€ 11.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 11.99 / in stock)

Die Weiterentwicklung des Transfermodells. Ein Schritt zu mehr sozialer Gerechtigkeit?:Das BAföG-Modell als Chance für das Arbeitslosengeld II. Stefan Raul, Michael Neureiter, Martin Raul, Elena Stiegler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Sozialstaatlichkeit und Sozialpolitik. Leitmoti...
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Allgemeines und Theorien, Note: 1,3, Internationale Fachhochschule Bad Honnef - Bonn, Veranstaltung: Sozialpolitik, Sprache: Deutsch, Abstract: Bereits im Grundgesetz ist geregelt, dass es sich bei der Bundesrepublik Deutschland um einen ´´Sozialstaat´´ handelt. So ist Deutschland nach Artikel 20 Abs. 1 Grundgesetz ein demokratischer und sozialer Bundesstaat und nach Artikel 28 Grundgesetz ein ´´...sozialer Rechtsstaat´´. Doch welche Bedeutung hat diese vorgeschriebene Sozialstaatlichkeit und welche Rolle spielt die Sozialpolitik hierbei? Wie hat sich der Sozialstaat vom Ende des 19. Jahrhunderts bis heute entwickelt? Welche Prinzipien spielten und spielen eine große Rolle bei der Ausgestaltung des Sozialstaates? Wie werden diese Prinzipien in der Praxis angewandt? Diesen Fragen werde ich in meiner Ausarbeitung nachgehen. Hierzu wird einführend der Sozialstaat und die Rolle der Sozialpolitik als Instrument der Ausgestaltung definiert. Anschließend betrachte ich die historische Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland als Sozialstaat, hierbei geht es vor allem um die Frage, ob der Sozialstaat aus einem reinen Fürsorgegedanken gegenüber der Bevölkerung entstanden ist bzw. welcher historische Umstand zu dieser Entwicklung geführt hat. Soziale Gerechtigkeit als Hauptziel der Sozialpolitik wird anschließend näher erläutert und darauf aufbauend werden die drei wichtigsten Prinzipien der Sozialpolitik das Solidaritätsprinzip, das Subsidiaritätsprinzip und das Selbstverantwortungsprinzip vorgestellt und erörtert. Diese drei Prinzipien beeinflussen sich wechselseitig, sind voneinander abhängig und dem Hauptziel der Sozialen Gerechtigkeit zuträglich. Somit wird es auch Thema meiner Ausarbeitung sein, warum sich diese drei Prinzipien gegenseitig bedingen und wechselseitig beeinflussen. Abschließend werde ich am Beispiel der Agenda 2010, die bisher einschneidendste Änderung der modernen Sozialpolitik, genauer gesagt die Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes nach dem SGB II (Arbeitslosengeld II) auf die Einhaltung der Prinzipien (Subsidiarität, Solidarität und Selbstverantwortung) untersuchen. Hierbei wird das Augenmerk vor allem darauf liegen, welche Prinzipien hierbei im Vordergrund stehen und warum das Hauptziel der Sozialen Gerechtigkeit gerade unter der Agenda 2010 gelitten hat. Den Schluss bildet ein Fazit in dem die gewonnenen Erkenntnisse nochmals kurz und übersichtlich zusammengefasst werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Unterhaltsrecht
€ 79.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Praxiskommentar zum Unterhaltsrecht Zum Werk Der Kommentar stellt das Unterhaltsrecht in einer Querschnittskommentierung dar. Dabei werden nicht nur alle einschlägigen Normen des BGB zum Ehegatten-, Kindes- und Verwandtenunterhalt, sondern auch die wichtigsten Vorschriften aus Nebengesetzen, des Verfahrens sowie des Steuer- und Sozialrechts dargestellt. In der Darstellung steht die Praxisorientierung ganz im Vordergrund. Aus diesem Grund behandeln die Autoren in der Regel vor allem die herrschende Meinung der Rechtsprechung, nachgewiesen durch Entscheidungen des Bundesgerichtshofs und der Oberlandesgerichte und dokumentiert vornehmlich aus NJW und NJW-RR. Die Erläuterungen sind in vier Teile gegliedert: - Ehegattenunterhalt - Kindes- und Verwandtenunterhalt - Nebenvorschriften (Bundeskindergeldgesetz, Eigenheimzulagegesetz, Einkommensteuergesetz, Erziehungsgeldgesetz, Grundsicherungsgesetz, Unterhaltsvorschussgesetz, einschlägige Normen aus den Bereichen Pflegegeld, Arbeitslosengeld II und Sozialhilfe) - Prozessrecht Die beiden ersten Abschnitte behandeln die einschlägigen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuchs. Innerhalb des Abschnitts ´´Nebenvorschriften´´ sind Einzelnormen aus verschiedenen Gesetzen zu systematisch zusammenhängenden Kommentierungen verbunden. Der letzte Teil kommentiert einschlägige Vorschriften aus dem FamFG und erläutert insolvenzrechtliche Probleme. Vorteile auf einen Blick - praxisorientierte Querschnittskommentierung - handlicher Kommentar für Anfänger und Fortgeschrittene im Familienrecht - an der neuesten Rechtsprechung orientiert Zur Neuauflage Die Autoren haben die reichhaltige Rechtsprechung der letzten Jahre eingearbeitet und berücksichtigen die Düsseldorfer Tabelle 2015. Zielgruppe Für Richter, Rechtsanwälte und Notare, die sich in das Unterhaltsrecht einarbeiten wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot