Angebote zu "Jetzt" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Rente ab 63
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundlage für die Rente Nach 45 Beitragsjahren mit 63 Jahren abschlagsfrei in Rente gehen diese kurze Formel gilt laut Koalitionsvertrag für viele langjährig Versicherte ab Juli 2014. Nach der bisherigen Gesetzeslage durften Versicherte ohne Abschläge erst nach 45 Versicherungsjahren mit 65 Lebensjahren in Rente. Zeiten von Arbeitslosigkeit wurden nicht berücksichtigt. Diese werden ab jetzt angerechnet und zählen zu den Versicherungsjahren. Wichtig zu wissen: Das Renteneintrittsalter wird bis 2029 schrittweise wieder auf 65 Jahre angehoben. Der Ratgeber beantwortet wichtige Fragen wie: Welche Ausbildungszeiten werden angerechnet? Zählen auch Jahre freiwilliger Beitragsleistung? Zählen nur Jahre der Arbeitslosigkeit, für die Arbeitslosengeld I bezogen wurde? Wer darf wirklich mit 63 Jahren in Rente gehen? Wie lange wird diese Gesetzesänderung gelten?

Anbieter: buecher
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Arbeitslosigkeit: Absicherung im deutschen Sozi...
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1.0, Universität Duisburg-Essen (Sozialpolitik), Veranstaltung: Vertiefungsseminar Sozialpolitik, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die vorliegende Hausarbeit zeigt wirklich trennscharf wie sich in den letzten 8 Jahren seit Einführung von Hartz IV die Arbeitswelt verändert hat. Erstmals kann jetzt ein Rückblick auf die Konsequenzen des neuen Hilfesystems gegeben werden, sowie ein Ausblick für die kommenden Jahre, weil nach fast einer Dekade fundierte Texte für diese Arbeit vom Autor eingearbeitet werden konnten. , Abstract: Die Bundesrepublik Deutschland versteht sich als Sozialstaat, indem durch eine umfassendeSozialgesetzgebung jedem Bürger ein menschenwürdiges Leben gewährleistetwerden soll und ein gewisses Mass an Chancengleichheit.Als wohl seit Bestehen der Sozialgesetze tief greifendste Einschnitt in den Sozial- undArbeitsmarkt in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland wird die zum 1.Januar2005 sogenannte Hartz IV Reform angesehen. Mit dieser Arbeit soll dargestellt werdenwelche grundlegenden Veränderungen dieser Systemwandel mit sich gebracht hat undes wird die Frage aufgeworfen, welchen Veränderungen sich die betroffenen Menschenstellen müssen. Nach einer Begriffsdefinition was Arbeitslosigkeit in Deutschland überhauptbedeutet und wer arbeitslos ist, wird die Frage gestellt wie es zu diesem Wandelbis zur Einführung von Arbeitslosengeld II im Jahr 2005 gekommen ist und er eventuellauch Notwendig war.Es wird ein Ausblick gegeben werden, inwiefern sich die Hartz-Gesetze auf die wirtschaftlicheund gesellschaftliche Lage der Menschen ausgewirkt haben und abschliessenddiskutiert werden, ob es positive wie negative Effekte in den letzten Jahren gegebenhat.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Michels, J: Glück ist mit den Dummen - Von eine...
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Nur etwa vier Wochen nach Zahlung der ersten Monatsstütze erhielt ich schon die Aufforderung, mich beim Amt zu melden, weil man mich schon wieder in Arbeit vermitteln wollte. Wie sich das anhörte: „Wieder in Arbeit vermitteln!“ „Also, Herr Murkel, Sie sind ja noch gar nicht lange in der Bezugsphase.“ „Bezugsphase? Was ist das denn?“ „Das heisst: Sie beziehen noch nicht lange Arbeitslosengeld. Und da hätten wir auch schon wieder Arbeit für Sie.“ „Ist das wieder so eine Tätigkeit in einer Bierbrauerei wie beim letzten Mal?“ „Nein, diesmal nicht. Jetzt ist es im Strassenbau.“ „Ja, aber dafür bin ich doch gar nicht ausgebildet.“ „Das brauchen Sie ja auch nicht. Denn Sie sind dort nur eine Hilfskraft...“ Soso, da hatte ich mir unglaubliche Mühe gegeben, den Spruch „Sei schlau und stell dich dumm“ in das Arbeitsleben meiner vorigen Jobs zu integrieren – aber nein, das Amt gab nicht auf. Die wollten mich schon wieder schadensmaximierend einem neuen Boss aufs Auge drücken, na, der würde bald sehen, was er an mir hat… Der junge Kurt Murkel lebt, wenn das Amt ihn nicht grad mit Jobs schikaniert, nach dem Motto „Hartz IV und der Tag gehört Dir“. Vater Murkel begrüsst jeden Morgen mit einer Flasche Eierlikör. Und Mutter Murkel hat keine Zeit für Arbeit, denn sie muss Tag um Tag zu den Nachbarn, sich austauschen – in diese trägen Fussstapfen tritt Sohn Kurt. Dabei werden seine Kniffe, sich unliebsamer Tätigkeiten zu entwinden, immer raffinierter. Sein Vermögen allerdings wächst zusehends.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Selbständigkeit / Existenzgründung als Sozialpä...
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Hochschule Ludwigshafen am Rhein, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie nie zuvor steht die Soziale Politik und die Soziale Arbeit heute vor erheblichen Umbrüchen und Einschränkungen. Immer drastischer werden die traditionellen Felder sozialer Arbeit, wie z.B. Jugendhilfe, Sozialhilfe, Gesundheitshilfe, von Leistungseinschränkungen, dem Abbau von sozialen Dienstleistungen und der Flexibilisierung von Arbeitsverhältnissen betroffen. Deutlich wird auch, dass mit dieser Entwicklung eine wachsende Nachfrage nach personenbezogenen Dienstleistungen, Individualisierung und der Formulierung von ökologischen und sozialen Leitlinien einhergeht. Wie weit und wie tiefgreifend dieser Umstrukturierungsprozesses Veränderungen herbeiführt, kann derzeit allerdings nur Ansatzweise nachvollzogen werden, da wir erst am Anfang dieses neuen Zeitabschnittes stehen. Für Sozialarbeiter / - innen und Sozialpädagogen / - innen, bedeutet die Entwicklung jedoch schon jetzt eine grundlegende Herausforderung, auf die sich ändernden Bedingungen innovativ zu reagieren, denn es sind gerade die Schlüsselberufe der Sozialen Arbeit, denen als Bindeglied zwischen Gesellschaft und Menschen in Problemlagen eine besondere Bedeutung zukommt. So erschliesst zum Einen die wachsende Nachfrage nach personenorientierten und klientenzentrieten Humandienstleistungen Sozialpädagogen /- innen und Sozialarbeiter / - innen durchaus erweiterte und neue Handlungsfelder, denn die sozialen Defizite der Gesellschaft sind zugleich auch die Handlungsgrundlagen der Sozialarbeit. Zum Anderen wachsen durch die zunehmende Arbeitslosigkeit und demographischer Entwicklungen auch die staatlichen Ausgaben für soziale und gesundheitliche Leistungen (Arbeitslosengeld / hilfe, Sozialhilfe, Rentenleistungen, Krankenkassenleistungen), obwohl der Staat bemüht ist die Allgemeinkosten zu senken, um die Konkurrenzfähigkeit im Zeichen der Globalisierung zu erhalten. Die Folge ist: Der einzelne Mensch erhält weniger staatliche Hilfen, die Gesellschaft spaltet sich weiter auf, Armut nimmt zu, während die Soziale Arbeit immer weniger materielle Hilfen vermitteln kann und ihre Aufgaben verändert. Es entstehen einerseits neue Arbeitsfelder im personenbezogenen Dienstleistungsbereich, anderseits entwickelt sich die öffentlich finanzierte Soziale Arbeit zunehmend zum symbolischen Einsatz. Materielle Hilfen werden geringer, Arbeitsplätze bleiben aus und die in der Sozialen Arbeit Beschäftigten sind in ihrer Rolle ähnlich betroffen wie ihr Klientel. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Das Glück ist mit den Dummen - Von einem, der a...
6,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Nur etwa vier Wochen nach Zahlung der ersten Monatsstütze erhielt ich schon die Aufforderung, mich beim Amt zu melden, weil man mich schon wieder in Arbeit vermitteln wollte. Wie sich das anhörte: 'Wieder in Arbeit vermitteln!' 'Also, Herr Murkel, Sie sind ja noch gar nicht lange in der Bezugsphase.' 'Bezugsphase? Was ist das denn?' 'Das heisst: Sie beziehen noch nicht lange Arbeitslosengeld. Und da hätten wir auch schon wieder Arbeit für Sie.' 'Ist das wieder so eine Tätigkeit in einer Bierbrauerei wie beim letzten Mal?' 'Nein, diesmal nicht. Jetzt ist es im Strassenbau.' 'Ja, aber dafür bin ich doch gar nicht ausgebildet.' 'Das brauchen Sie ja auch nicht. Denn Sie sind dort nur eine Hilfskraft...' Soso, da hatte ich mir unglaubliche Mühe gegeben, den Spruch 'Sei schlau und stell dich dumm' in das Arbeitsleben meiner vorigen Jobs zu integrieren - aber nein, das Amt gab nicht auf. Die wollten mich schon wieder schadensmaximierend einem neuen Boss aufs Auge drücken, na, der würde bald sehen, was er an mir hat... Der junge Kurt Murkel lebt, wenn das Amt ihn nicht grad mit Jobs schikaniert, nach dem Motto 'Hartz IV und der Tag gehört Dir'. Vater Murkel begrüsst jeden Morgen mit einer Flasche Eierlikör. Und Mutter Murkel hat keine Zeit für Arbeit, denn sie muss Tag um Tag zu den Nachbarn, sich austauschen - in diese trägen Fussstapfen tritt Sohn Kurt. Dabei werden seine Kniffe, sich unliebsamer Tätigkeiten zu entwinden, immer raffinierter. Sein Vermögen allerdings wächst zusehends.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Michels, J: Glück ist mit den Dummen - Von eine...
12,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Nur etwa vier Wochen nach Zahlung der ersten Monatsstütze erhielt ich schon die Aufforderung, mich beim Amt zu melden, weil man mich schon wieder in Arbeit vermitteln wollte. Wie sich das anhörte: „Wieder in Arbeit vermitteln!“ „Also, Herr Murkel, Sie sind ja noch gar nicht lange in der Bezugsphase.“ „Bezugsphase? Was ist das denn?“ „Das heißt: Sie beziehen noch nicht lange Arbeitslosengeld. Und da hätten wir auch schon wieder Arbeit für Sie.“ „Ist das wieder so eine Tätigkeit in einer Bierbrauerei wie beim letzten Mal?“ „Nein, diesmal nicht. Jetzt ist es im Straßenbau.“ „Ja, aber dafür bin ich doch gar nicht ausgebildet.“ „Das brauchen Sie ja auch nicht. Denn Sie sind dort nur eine Hilfskraft...“ Soso, da hatte ich mir unglaubliche Mühe gegeben, den Spruch „Sei schlau und stell dich dumm“ in das Arbeitsleben meiner vorigen Jobs zu integrieren – aber nein, das Amt gab nicht auf. Die wollten mich schon wieder schadensmaximierend einem neuen Boss aufs Auge drücken, na, der würde bald sehen, was er an mir hat… Der junge Kurt Murkel lebt, wenn das Amt ihn nicht grad mit Jobs schikaniert, nach dem Motto „Hartz IV und der Tag gehört Dir“. Vater Murkel begrüßt jeden Morgen mit einer Flasche Eierlikör. Und Mutter Murkel hat keine Zeit für Arbeit, denn sie muss Tag um Tag zu den Nachbarn, sich austauschen – in diese trägen Fußstapfen tritt Sohn Kurt. Dabei werden seine Kniffe, sich unliebsamer Tätigkeiten zu entwinden, immer raffinierter. Sein Vermögen allerdings wächst zusehends.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Arbeitslosigkeit: Absicherung im deutschen Sozi...
14,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1.0, Universität Duisburg-Essen (Sozialpolitik), Veranstaltung: Vertiefungsseminar Sozialpolitik, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die vorliegende Hausarbeit zeigt wirklich trennscharf wie sich in den letzten 8 Jahren seit Einführung von Hartz IV die Arbeitswelt verändert hat. Erstmals kann jetzt ein Rückblick auf die Konsequenzen des neuen Hilfesystems gegeben werden, sowie ein Ausblick für die kommenden Jahre, weil nach fast einer Dekade fundierte Texte für diese Arbeit vom Autor eingearbeitet werden konnten. , Abstract: Die Bundesrepublik Deutschland versteht sich als Sozialstaat, indem durch eine umfassendeSozialgesetzgebung jedem Bürger ein menschenwürdiges Leben gewährleistetwerden soll und ein gewisses Maß an Chancengleichheit.Als wohl seit Bestehen der Sozialgesetze tief greifendste Einschnitt in den Sozial- undArbeitsmarkt in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland wird die zum 1.Januar2005 sogenannte Hartz IV Reform angesehen. Mit dieser Arbeit soll dargestellt werdenwelche grundlegenden Veränderungen dieser Systemwandel mit sich gebracht hat undes wird die Frage aufgeworfen, welchen Veränderungen sich die betroffenen Menschenstellen müssen. Nach einer Begriffsdefinition was Arbeitslosigkeit in Deutschland überhauptbedeutet und wer arbeitslos ist, wird die Frage gestellt wie es zu diesem Wandelbis zur Einführung von Arbeitslosengeld II im Jahr 2005 gekommen ist und er eventuellauch Notwendig war.Es wird ein Ausblick gegeben werden, inwiefern sich die Hartz-Gesetze auf die wirtschaftlicheund gesellschaftliche Lage der Menschen ausgewirkt haben und abschließenddiskutiert werden, ob es positive wie negative Effekte in den letzten Jahren gegebenhat.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Selbständigkeit / Existenzgründung als Sozialpä...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Hochschule Ludwigshafen am Rhein, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie nie zuvor steht die Soziale Politik und die Soziale Arbeit heute vor erheblichen Umbrüchen und Einschränkungen. Immer drastischer werden die traditionellen Felder sozialer Arbeit, wie z.B. Jugendhilfe, Sozialhilfe, Gesundheitshilfe, von Leistungseinschränkungen, dem Abbau von sozialen Dienstleistungen und der Flexibilisierung von Arbeitsverhältnissen betroffen. Deutlich wird auch, dass mit dieser Entwicklung eine wachsende Nachfrage nach personenbezogenen Dienstleistungen, Individualisierung und der Formulierung von ökologischen und sozialen Leitlinien einhergeht. Wie weit und wie tiefgreifend dieser Umstrukturierungsprozesses Veränderungen herbeiführt, kann derzeit allerdings nur Ansatzweise nachvollzogen werden, da wir erst am Anfang dieses neuen Zeitabschnittes stehen. Für Sozialarbeiter / - innen und Sozialpädagogen / - innen, bedeutet die Entwicklung jedoch schon jetzt eine grundlegende Herausforderung, auf die sich ändernden Bedingungen innovativ zu reagieren, denn es sind gerade die Schlüsselberufe der Sozialen Arbeit, denen als Bindeglied zwischen Gesellschaft und Menschen in Problemlagen eine besondere Bedeutung zukommt. So erschließt zum Einen die wachsende Nachfrage nach personenorientierten und klientenzentrieten Humandienstleistungen Sozialpädagogen /- innen und Sozialarbeiter / - innen durchaus erweiterte und neue Handlungsfelder, denn die sozialen Defizite der Gesellschaft sind zugleich auch die Handlungsgrundlagen der Sozialarbeit. Zum Anderen wachsen durch die zunehmende Arbeitslosigkeit und demographischer Entwicklungen auch die staatlichen Ausgaben für soziale und gesundheitliche Leistungen (Arbeitslosengeld / hilfe, Sozialhilfe, Rentenleistungen, Krankenkassenleistungen), obwohl der Staat bemüht ist die Allgemeinkosten zu senken, um die Konkurrenzfähigkeit im Zeichen der Globalisierung zu erhalten. Die Folge ist: Der einzelne Mensch erhält weniger staatliche Hilfen, die Gesellschaft spaltet sich weiter auf, Armut nimmt zu, während die Soziale Arbeit immer weniger materielle Hilfen vermitteln kann und ihre Aufgaben verändert. Es entstehen einerseits neue Arbeitsfelder im personenbezogenen Dienstleistungsbereich, anderseits entwickelt sich die öffentlich finanzierte Soziale Arbeit zunehmend zum symbolischen Einsatz. Materielle Hilfen werden geringer, Arbeitsplätze bleiben aus und die in der Sozialen Arbeit Beschäftigten sind in ihrer Rolle ähnlich betroffen wie ihr Klientel. [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Das Glück ist mit den Dummen - Von einem, der a...
5,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Nur etwa vier Wochen nach Zahlung der ersten Monatsstütze erhielt ich schon die Aufforderung, mich beim Amt zu melden, weil man mich schon wieder in Arbeit vermitteln wollte. Wie sich das anhörte: 'Wieder in Arbeit vermitteln!' 'Also, Herr Murkel, Sie sind ja noch gar nicht lange in der Bezugsphase.' 'Bezugsphase? Was ist das denn?' 'Das heißt: Sie beziehen noch nicht lange Arbeitslosengeld. Und da hätten wir auch schon wieder Arbeit für Sie.' 'Ist das wieder so eine Tätigkeit in einer Bierbrauerei wie beim letzten Mal?' 'Nein, diesmal nicht. Jetzt ist es im Straßenbau.' 'Ja, aber dafür bin ich doch gar nicht ausgebildet.' 'Das brauchen Sie ja auch nicht. Denn Sie sind dort nur eine Hilfskraft...' Soso, da hatte ich mir unglaubliche Mühe gegeben, den Spruch 'Sei schlau und stell dich dumm' in das Arbeitsleben meiner vorigen Jobs zu integrieren - aber nein, das Amt gab nicht auf. Die wollten mich schon wieder schadensmaximierend einem neuen Boss aufs Auge drücken, na, der würde bald sehen, was er an mir hat... Der junge Kurt Murkel lebt, wenn das Amt ihn nicht grad mit Jobs schikaniert, nach dem Motto 'Hartz IV und der Tag gehört Dir'. Vater Murkel begrüßt jeden Morgen mit einer Flasche Eierlikör. Und Mutter Murkel hat keine Zeit für Arbeit, denn sie muss Tag um Tag zu den Nachbarn, sich austauschen - in diese trägen Fußstapfen tritt Sohn Kurt. Dabei werden seine Kniffe, sich unliebsamer Tätigkeiten zu entwinden, immer raffinierter. Sein Vermögen allerdings wächst zusehends.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot