Angebote zu "Gesetzliche" (12 Treffer)

Arbeitslosengeld 2 für Geringverdiener und Erwe...
5,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Die Broschüre mit den aktuellen Hartz IV-Jahreswerten 2018 erklärt für - Empfänger Arbeitslosengeld 2 (Hartz IV) - Berufstätige, die wenig verdienen - Empfänger Arbeitslosengeld 1 - alle sonstigen Erwerbslosen - Alleinerziehende - junge Menschen, die keine Arbeit gefunden haben - Studierende und Auszubildende mit Kind - und alle interessierten Menschen, die mitreden möchten, wie Hartz IV funktioniert. Verständlich für jedermann wird u.a. vorgestellt: - Wie viel Geld können meine Familie und ich beanspruchen? - Was muss ich tun, um Leistungen zu erhalten? Was tut das Amt? - Kosten für die Unterkunft (Miete, Nebenkosten und Heizkosten) - Bekomme ich auch Leistungen, wenn ich erwerbstätig bin? - Wie wird Einkommen auf die Leistungen angerechnet? - Habe ich trotz Vermögen einen Anspruch auf SGB II-Leistungen? - Wie wirkt sich das Zusammenleben in einem Haushalt aus? Werden die Bedarfe und das Einkommen meines Ehepartners und meiner Kinder berücksichtigt? - Fördern und Fordern - Pflicht zur Arbeit - Welche Besonderheiten gibt es für Auszubildende, Studenten und Schüler? - Welche Besonderheiten gibt es für EU-Bürger und andere Ausländer? - Was kann ich unternehmen, wenn ich mit einer Entscheidung nicht einverstanden bin und Widerspruch einlegen will? - An wen kann ich mich wenden, wenn ich Hilfe benötige? Vorteile auf einen Blick - übersichtliche Checklisten und Rechenbeispiele - mit Musterbescheid - berücksichtigt bereits die neuen Hartz IV Regelsätze - keine juristischen Vorkenntnisse erforderlich Zur Neuauflage Die aktuelle Neuauflage bringt das Werk auf den Stand Januar 2018, berücksichtigt schon die aktuellen Regelsatzwerte 2018 sowie alle Änderungen durch das Gesetz zur Änderung des Bundesversorgungsgesetzes und anderer Vorschriften. Zielgruppe Für Empfänger von Arbeitslosengeld 2 (Hartz IV), Berufstätige, die wenig verdienen, Empfänger von Arbeitslosengeld 1, alle sonstigen Erwerbslose, Alleinerziehende, junge Menschen, die keine Arbeit gefundenhaben, Studierende und Auszubildende mit Kind, Fachhochschulen und alle interessierte Menschen, die mitreden möchten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Sozialhilfe und Arbeitslosengeld II
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Voraussetzungen der Leistungen nach dem SGB II und dem SGB XII: Leicht verständlich: Die rechtlichen Aspekte sind einfach aufbereitet und in einer verständlichen Sprache dargestellt. Anschaulich: Zahlreiche Beispiele, Musterberechnungen und Schaubilder sowie Checklisten für einzelne Leistungen machen die Ausführungen anschaulich. Übersichtlich: Klar aufgebaut und mit einem ausführlichen Sachregister. Aktuell: Berücksichtigt viele neue Urteile, Gesetze und den erhöhten Regelsatz. Häufig vorkommende Probleme sind ausführlich dargestellt. - Einsatz des eigenen Einkommens und Vermögens, - Höhe der Freibeträge, - Mehrbedarf für bestimmte Personengruppen, - Kosten der Unterkunft sowie - einmalige Hilfen zum Lebensunterhalt (Bekleidungs-, Haushalts- und Wohnungshilfen, Gesundheits- und Krankenhilfe, Hilfe zur Pflege, Hilfe zur Weiterführung des Haushalts, Altenhilfe und Grundsicherung im Alter) Zur 13. Auflage 2018: Die Neuauflage berücksichtigt die neuen Regelsätze ebenso wie zahlreiche wichtige Urteile zu den Leistungen. Noch mehr Beispiele und Musterrechnungen machen die komplizierte Materie anschaulich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
SGB VI - Gesetzliche Rentenversicherung
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Rentenansprüche richtig beurteilen und beantragen Das SGB VI ist der wichtigste Pfeiler der Alterssicherung. Der Fachratgeber SGB VI - Gesetzliche Rentenversicherung erläutert: Sämtliche Leistungsarten der gesetzlichen Rentenversicherung Rentenbeginn und Frühberentung Versicherter Personenkreis einschließlich ehrenamtlicher Pflegender Befreiung von der Versicherungspflicht Nachversicherung Warte- und Anrechnungszeiten (z. B. Bezug von Arbeitslosengeld II) Rentenauskunft und Rentenbescheid Zuständige Rentenversicherungsträger

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Geldtipps-Online
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Haben Sie Fragen zu Bank- oder Versicherungsangeboten, zur gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung, zum Arbeitslosengeld und Hartz IV oder zur Riester-, Rürup-Rente? Geldtipps-Online ist die Online-Version des GeldBeraters als Loseblattwerk, der auf über 2800 Seiten rund um das Thema Geld berät.

Anbieter: steuertipps.de
Stand: 16.06.2019
Zum Angebot
SGB II: Grundsicherung für Arbeitsuchende / SGB...
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt Die Textsammlung zur Grundsicherung und zur Sozialhilfe enthält auch alle wichtigen weiteren Gesetze in Auszügen, die mit der Grundsicherung und der Sozialhilfe in Verbindung stehen u.a. Arbeitslosengeld II/SozialgeldVO, AsylbewerberleistungsG, BarbeträgeVO, Bekanntmachung über die Höhe der Regelbedarfe nach § 20 Absatz 5 des SGB II, BeratungshilfeG, BundesausbildungsförderungsG (Auszug), BundeselterngeldG, BundesversorgungsG (Auszug), Einigungsstellen-VerfahrensVO, EinkommensberechnungsVO, ElternzeitG, Kommunalträger-ZulassungsVO, MindestanforderungsVO, Pflegebedürftigkeitsrichtlinien, Regelbedarfs-ErmittlungsG, Rundfunkbeitragsstaatsvertrag, Sozialgerichtsgesetz (Auszug), Sozialgesetzbuch (in Auszügen), SozialhilfedatenabgleichsVO, SozialversicherungsentgeltVO, UnterhaltsvorschussG, WohngeldG (Auszug), Zivilprozessordnung (Auszug). Neuauflage Die Neuauflage bringt die Textausgabe wieder auf den aktuellen Stand. Berücksichtigt wurden insbes.: - Verordnung zur Bestimmung des für die Fortschreibung der Regelbedarfsstufen nach den §§ 28a und 134 des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch maßgeblichen Prozentsatzes sowie zur Ergänzung der Anlage zu § 28 des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch für das Jahr 2018 (Regelbedarfsstufen-Fortschreibungsverordnung 2018 - RBSFV 2018) - Betriebsrentenstärkungsgesetz Zielgruppe Für Richter, Rechtsanwälte, Studierende an Fachhochschulen und Universitäten, Agenturen für Arbeit, Sozialämter, Sozialhilfeempfänger.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Guter Rat bei Arbeitslosigkeit
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In Zeiten hoher Arbeitslosigkeit und knapper Sozialkassen ist es für die Betroffenen wichtiger denn je, ihre Rechte und Ansprüche, aber auch die ihnen vom Gesetzgeber auferlegten Pflichten zu kennen. Dieser Ratgeber informiert Sie kompetent, aktuell und zuverlässig über Arbeitslosen- und Insolvenzgeld, Arbeitslosengeld II (´´Hartz IV´´), Nebeneinkommen und Sozialhilfe sowie zumutbare Arbeit Anrechnung von Einkommen, Vermögen und Abfindungen Versicherungsfragen Besonderheiten für ältere Arbeitslose und Rechtsschutzfragen. Die Neuauflage berücksichtigt die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu den Regelsätzen und die damit erforderlichen gesetzlichen Änderungen, die Anhebung der Freibeträge und relevante Entscheidungen der Rechtsprechung. Darüber hinaus gibt der Autor praktische Hinweise und erklärt anhand von Beispielen, wie Sie bei Arbeitslosigkeit am besten vorgehen, welche Anträge Sie stellen sollten und welche rechtlichen Möglichkeiten und Ansprüche Sie haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Der Praxiskommentar zum SGB II zeigt - wie hoch der Anspruch auf Arbeitslosengeld II und Sozialgeld ist, - welches Einkommen und Vermögen anzurechnen ist, - wo und wie die Leistungen geltend gemacht werden müssen, - wie die Bescheide zu überprüfen sind und - wie die Ansprüche gerichtlich durchgesetzt werden können. Der kurze Kommentar wendet sich dabei sowohl an juristische Praktiker als auch an Betroffene, die einen gut verständlichen systematischen Zugang zum Recht der Grundsicherung suchen. Vorteile auf einen Blick - praxisorientiert - leicht verständlich Zur Neuauflage Die Neuauflage bringt den Kommentar auf den Stand Januar 2017. Berücksichtigt sind insbesondere - Neuntes Gesetz zur Änderung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch - Gesetz zur Ermittlung von REgelbedarfen Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Arbeits- und Sozialgerichte, Agenturen für Arbeit, Sozialämter der Kommunen, freie Vereinigungen der Wohlfahrtspflege und Studierende an Fachhochschulen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Das gesamte Sozialgesetzbuch SGB I bis SGB XII
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die aktuelle Ausgabe zum Regelwerk der sozialen Sicherung SGB I - Allgemeiner Teil SGB II - Grundsicherung für Arbeitsuchende: Arbeitslosengeld II/Sozialgeld-VO, Kommunalträger-ZulassungsVO, MindestanforderungsVO, UnbilligkeitsVO SGB III - Arbeitsförderung: Erreichbarkeits-Anordnung, VO ehrenamtliche Betätigung von Arbeitslosen, Akkreditierungs- und ZulassungsVO SGB IV - Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung: SozialversicherungsentgeltVO SGB V - Gesetzliche Krankenversicherung: PatientenbeteiligungsVO SGB VI - Gesetzliche Rentenversicherung SGB VII - Gesetzliche Unfallversicherung: BerufskrankheitenVO, Unfallversicherungs-AnzeigeVO SGB VIII - Kinder- und Jugendhilfe: KostenbeitragsVO SGB IX - Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen: BudgetVO, FrühförderungsVO, AusgleichsabgabeVO, WerkstättenVO SGB X - Sozialverwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz SGB XI - Soziale Pflegeversicherung SGB XII - Sozialhilfe: EingliederungshilfeVO, VO Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten, Regelbedarfs-ErmittlungsG, Regelbedarfsstufen-FortschreibungsVO SGG - Sozialgerichtsgesetz Ausführliches Stichwortverzeichnis, mit Satzziffern Rechtsstand: 1.2.2019 Neu in der Ausgabe 2019/I SGB II, SGB III, SGB IV - Qualifizierungschancengesetz: Öffnung der Weiterbildungsförderung für alle Arbeitnehmer unabhängig von Ausbildung, Lebensalter und Betriebsgröße Bessere Weiterbildungs- und Qualifizierungsberatung der Bundesagentur für Arbeit Erweiterung der Rahmenfrist auf 30 Monate beim Arbeitslosengeld Verbesserungen für überwiegend kurz befristet Beschäftigte bezüglich des Arbeitslosengeldbezugs Entfristung der Zeitgrenzen für eine sozialversicherungsfreie kurzfristige Beschäftigung (Saisonarbeit) Beitragssenkung in der Arbeitslosenversicherung SGB II, SGB III - Teilhabechancengesetz (10. SGB II-ÄndG): Schaffung neuer Teilhabechancen für Langzeitarbeitslose auf dem allgemeinen und sozialen Arbeitsmarkt Einführung eines neuen Lohnkostenzuschusses zur Eingliederung flankierendes Angebot beschäftigungsbegleitender Betreuung GKV-Versichertenentlastungsgesetz: Paritätische Finanzierung durch Arbeitgeber und Versicherte Halbierung der Mindestbeitragsbemessungsgrundlage für Selbstständige Bereinigung von Beitragsschulden aus ungeklärten Mitgliedschaftsverhältnissen Beitrittsrecht zur GKV für ehemalige Zeitsoldaten SGB V, SGB XI - Pflegepersonal-Stärkungsgesetz: Bessere Personalausstattung in Kranken- und Altenpflege Zuschüsse für Digitalisierungsmaßnahmen Bessere Zusammenarbeit von niedergelassenen Ärzten mit Pflegeeinrichtungen Einführung von Videosprechstunden Bessere Honorierung von Wegezeiten Verbesserungen bei medizinischer Rehabilitation für pflegende Angehörige SGB VI, SGB IV - RV-Leistungsverbesserungs- und -Stabilisierungsgesetz: Einführung einer doppelten Haltelinie zur Sicherung des Rentenniveaus und Stabilisierung des Rentenbeitrags Mütterrente 2: Verlängerung der Kindererziehungszeiten für vor 1992 geborene Kinder um sechs Monate Verlängerung der Zurechnungszeit bei Erwerbsminderungs-, Erziehungs- und Hinterbliebenenrenten Geringere Sozialversicherungsbeiträge für Geringverdiener bei einem Entgelt von 450 Euro bis 1.300 Euro (bisher: 850 Euro) SGB VIII - Gute-Kita-Gesetz: Anpassung der 22 und 90 SGB VIII an das KiTa-Qualitäts- und -Teilhabeverbesserungsgesetz

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Hartz IV ist kein Schicksal
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Menschen, die von ´´Hartz IV´´ leben, können wieder Arbeit und ein festes Einkommen finden. Doch wie entgehen sie dem Teufelskreis aus Mini-Job, Zeitarbeit und Hoffnungslosigkeit? Was sind die Fakten und Folgen der Hartz IV-Gesetze? Und wie halten es Politik und Behörden in Deutschland eigentlich mit der Menschenwürde? Die Autoren fordern einen neuen Dritten Arbeitsmarkt, wo Menschen ohne Arbeit nicht verwaltet, sondern von Fachkräften nach ihren Fähigkeiten ermutigt, am Ort betreut und individuell qualifiziert werden. Denn die Wahrheit ist: Jeder kann ins Arbeitslosengeld II abrutschen. Wem das passiert, der sitzt meist lange fest. Geld, das direkt und indirekt aus öffentlichen Kassen aufgebracht wird, kann aber auch als Lohn für eine sinnvolle Arbeit gezahlt werden, die eine Rückkehr zum ersten Arbeitsmarkt möglich machen würde.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot