Angebote zu "Eine" (160 Treffer)

Kategorien

Shops

Arbeitslosenrecht
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 13. Auflage der Textsammlung mit Stand 1.8.2008 enthält alle zum Thema Arbeitslosigkeit wichtigen Rechtsvorschriften. Neben dem SGB II, dem SGB III, Auszügen der sonstigen SGB, sofern für Arbeitslose relevant, und dem AufenthG umfasst die Sammlung auch die hierzu ergangenen Rechtsverordnungen, die wichtigsten EG-Verordnungen sowie BA-Anordnungen.Enthalten sind u.a.:o SGB II - Grundsicherung für Arbeitsuchendeo SGB III - Arbeitsförderungo Auszüge der sonstigen Sozialgesetzbüchero Arbeitslosengeld II/Sozialgeld-VOo UnbilligkeitsVOo Kommunalträger-ZulassungsVOo Einigungsstellen-VerfahrensVOo Mindesanforderungs-VOo Eingliederungsmittel-VO 2008o Ausbildungsvermittlungs-ErstattungsVOo Anerkennungs- und ZulassungsVO - Weiterbildungo VO über die ehrenamtliche Betätigung von Arbeitsloseno Erreichbarkeits-Anordnungo Anordnung UBVo Anordnung freiwillige Weiterversicherungo die wichtigsten EG-VerordnungenDer preiswerte Band isto ein unverzichtbares Arbeitsmittel für Fallmanager, persönliche Ansprechpartner und Leistungssachbearbeiter, Berater für Arbeitslose, Fachanwälte und Richter aus dem Bereich Sozialrechto eine aktuelle Orientierungshilfe für die Arbeitslosen selbst.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Arbeitslosenrecht
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 13. Auflage der Textsammlung mit Stand 1.8.2008 enthält alle zum Thema Arbeitslosigkeit wichtigen Rechtsvorschriften. Neben dem SGB II, dem SGB III, Auszügen der sonstigen SGB, sofern für Arbeitslose relevant, und dem AufenthG umfasst die Sammlung auch die hierzu ergangenen Rechtsverordnungen, die wichtigsten EG-Verordnungen sowie BA-Anordnungen.Enthalten sind u.a.:o SGB II - Grundsicherung für Arbeitsuchendeo SGB III - Arbeitsförderungo Auszüge der sonstigen Sozialgesetzbüchero Arbeitslosengeld II/Sozialgeld-VOo UnbilligkeitsVOo Kommunalträger-ZulassungsVOo Einigungsstellen-VerfahrensVOo Mindesanforderungs-VOo Eingliederungsmittel-VO 2008o Ausbildungsvermittlungs-ErstattungsVOo Anerkennungs- und ZulassungsVO - Weiterbildungo VO über die ehrenamtliche Betätigung von Arbeitsloseno Erreichbarkeits-Anordnungo Anordnung UBVo Anordnung freiwillige Weiterversicherungo die wichtigsten EG-VerordnungenDer preiswerte Band isto ein unverzichtbares Arbeitsmittel für Fallmanager, persönliche Ansprechpartner und Leistungssachbearbeiter, Berater für Arbeitslose, Fachanwälte und Richter aus dem Bereich Sozialrechto eine aktuelle Orientierungshilfe für die Arbeitslosen selbst.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Hartz IV und die Folgen
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch die Hartz-Reformen ist Deutschland zu einer anderen Republik geworden. Denn dieses Gesetzespaket hat nicht bloß das Armutsrisiko von (Langzeit-)Arbeitslosen und ihren Familien erhöht, sondern auch einschüchternd und disziplinierend gewirkt. Belegschaften, Betriebsräte und Gewerkschaften wurden unter Druck gesetzt, Lohn- und Gehaltseinbußen sowie schlechtere Arbeitsbedingungen zu akzeptieren. Ein ausufernder Niedriglohnsektor gehörte ebenso zu den Folgen wie gesellschaftliche Entsolidarisierungstendenzen und größere soziale Kälte."Hartz IV" ist europaweit die berühmteste Chiffre für den Abbau sozialer Leistungen und gilt hierzulande als tiefste Zäsur in der Wohlfahrtsstaatsentwicklung nach 1945: Zum ersten Mal wurde damit eine für Millionen Menschen in Deutschland existenziell wichtige Lohnersatzleistung, die Arbeitslosenhilfe, faktisch abgeschafft und durch eine bloße Fürsorgeleistung, das Arbeitslosengeld II, ersetzt. Aber mehr als das: Durch die Agenda 2010 des damaligen Bundeskanzlers Gerhard Schröder, die Hartz-Reformen und besonders das am 1. Januar 2005 in Kraft getretene Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt ist Deutschland zu einer anderen Republik geworden. Denn dieses Gesetzespaket hat nicht bloß das Armutsrisiko von (Langzeit-)Erwerbslosen und ihren Familien spürbar erhöht, sondern auch einschüchternd und disziplinierend auf viele Beschäftigte gewirkt. Ein ausufernder Niedriglohnsektor, der fast ein Viertel aller Beschäftigten umfasste, gehörte ebenso zu den Folgen wie Entdemokratisierungstendenzen und größere soziale Kälte.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Hartz IV und die Folgen
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch die Hartz-Reformen ist Deutschland zu einer anderen Republik geworden. Denn dieses Gesetzespaket hat nicht bloß das Armutsrisiko von (Langzeit-)Arbeitslosen und ihren Familien erhöht, sondern auch einschüchternd und disziplinierend gewirkt. Belegschaften, Betriebsräte und Gewerkschaften wurden unter Druck gesetzt, Lohn- und Gehaltseinbußen sowie schlechtere Arbeitsbedingungen zu akzeptieren. Ein ausufernder Niedriglohnsektor gehörte ebenso zu den Folgen wie gesellschaftliche Entsolidarisierungstendenzen und größere soziale Kälte."Hartz IV" ist europaweit die berühmteste Chiffre für den Abbau sozialer Leistungen und gilt hierzulande als tiefste Zäsur in der Wohlfahrtsstaatsentwicklung nach 1945: Zum ersten Mal wurde damit eine für Millionen Menschen in Deutschland existenziell wichtige Lohnersatzleistung, die Arbeitslosenhilfe, faktisch abgeschafft und durch eine bloße Fürsorgeleistung, das Arbeitslosengeld II, ersetzt. Aber mehr als das: Durch die Agenda 2010 des damaligen Bundeskanzlers Gerhard Schröder, die Hartz-Reformen und besonders das am 1. Januar 2005 in Kraft getretene Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt ist Deutschland zu einer anderen Republik geworden. Denn dieses Gesetzespaket hat nicht bloß das Armutsrisiko von (Langzeit-)Erwerbslosen und ihren Familien spürbar erhöht, sondern auch einschüchternd und disziplinierend auf viele Beschäftigte gewirkt. Ein ausufernder Niedriglohnsektor, der fast ein Viertel aller Beschäftigten umfasste, gehörte ebenso zu den Folgen wie Entdemokratisierungstendenzen und größere soziale Kälte.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Sozialhilfe SGB XII Grundsicherung für Arbeitsu...
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

SGB XII, SGB II – auf Stand 1. Juli 2020Die 28., aktualisierte Auflage der Textausgabe enthält die Vorschriftentexte von SGB XII (Sozialhilfe) und SGB II (Grundsicherung für Arbeitsuchende) mit Rechtsstand 1. Juli 2020 .Alle Änderungsgesetze in den Rechtsbereichen des SGB II sowie des SGB XII, beispielsweise das Sozialschutz-Paket und das Sozialschutz-Paket II, die bis Ende Juni 2020 verkündet wurden und bis 1. Juli 2020 in Kraft getreten sind, sind enthalten . Darüber hinaus ist das Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) abgedruckt.Wichtige Verordnungen zur Grundsicherung für ArbeitsuchendeDarüber hinaus sind enthaltendie Kommunalträger-Eignungsfeststellungsverordnung,die Arbeitslosengeld II/Sozialgeld-Verordnung,die Unbilligkeitsverordnung,die Einstiegsgeld-Verordnung,die Mindestanforderungs-Verordnung,die Verordnung zur Festlegung der Kennzahlen nach § 48a SGB II,die Verordnung zur Erhebung der Daten nach § 51b SGB II Grundlegende Vorschriften zur SozialhilfeEbenso abgedruckt sinddas Regelbedarfs-Ermittlungsgesetz (RBEG),die Verordnung zur Durchführung des § 82 SGB XII,die Verordnung zur Durchführung des § 90 Abs. 2 Nr. 9 SGB XII. Schnelle Orientierung für die PraxisDas Inhaltsverzeichnis ist sowohl nach Paragrafen als auch nach Seitenzahlen gegliedert. Zusätzlich ist eine Übersicht aller Änderungsgesetze seit Inkrafttreten von SGB II und SGB XII enthalten. Die Textausgabe dient zur schnellen Orientierung fürerwerbsfähige Hilfebedürftige,Agenturen für Arbeit,Sozialämter,Job-Center,alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Sozialen Diensten und Jugendämtern in Gemeinden, Städten und Landkreisen.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Sozialhilfe SGB XII Grundsicherung für Arbeitsu...
15,30 € *
ggf. zzgl. Versand

SGB XII, SGB II – auf Stand 1. Juli 2020Die 28., aktualisierte Auflage der Textausgabe enthält die Vorschriftentexte von SGB XII (Sozialhilfe) und SGB II (Grundsicherung für Arbeitsuchende) mit Rechtsstand 1. Juli 2020 .Alle Änderungsgesetze in den Rechtsbereichen des SGB II sowie des SGB XII, beispielsweise das Sozialschutz-Paket und das Sozialschutz-Paket II, die bis Ende Juni 2020 verkündet wurden und bis 1. Juli 2020 in Kraft getreten sind, sind enthalten . Darüber hinaus ist das Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) abgedruckt.Wichtige Verordnungen zur Grundsicherung für ArbeitsuchendeDarüber hinaus sind enthaltendie Kommunalträger-Eignungsfeststellungsverordnung,die Arbeitslosengeld II/Sozialgeld-Verordnung,die Unbilligkeitsverordnung,die Einstiegsgeld-Verordnung,die Mindestanforderungs-Verordnung,die Verordnung zur Festlegung der Kennzahlen nach § 48a SGB II,die Verordnung zur Erhebung der Daten nach § 51b SGB II Grundlegende Vorschriften zur SozialhilfeEbenso abgedruckt sinddas Regelbedarfs-Ermittlungsgesetz (RBEG),die Verordnung zur Durchführung des § 82 SGB XII,die Verordnung zur Durchführung des § 90 Abs. 2 Nr. 9 SGB XII. Schnelle Orientierung für die PraxisDas Inhaltsverzeichnis ist sowohl nach Paragrafen als auch nach Seitenzahlen gegliedert. Zusätzlich ist eine Übersicht aller Änderungsgesetze seit Inkrafttreten von SGB II und SGB XII enthalten. Die Textausgabe dient zur schnellen Orientierung fürerwerbsfähige Hilfebedürftige,Agenturen für Arbeit,Sozialämter,Job-Center,alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Sozialen Diensten und Jugendämtern in Gemeinden, Städten und Landkreisen.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Sozialhilfe SGB XII Grundsicherung für Arbeitsu...
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

SGB XII, SGB II – auf Stand 1. Januar 2020Die 27., aktualisierte Auflage der Textausgabe enthält die Vorschriftentexte von SGB XII (Sozialhilfe) und SGB II (Grundsicherung für Arbeitsuchende) mit Rechtsstand 1. Januar 2020 .Alle Änderungsgesetze in den Rechtsbereichen des SGB II sowie des SGB XII, beispielsweise das Gesetz zur Änderung des SGB IX und SGB XII und das MDK-Reformgesetz , die bis Ende 2019 verkündet wurden und bis 1. Januar 2020 in Kraft getreten sind, sind enthalten . Darüber hinaus ist das Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) abgedruckt.Wichtige Verordnungen zur Grundsicherung für ArbeitsuchendeDarüber hinaus sind enthaltendie Kommunalträger-Eignungsfeststellungsverordnung,die Arbeitslosengeld II/Sozialgeld-Verordnung,die Unbilligkeitsverordnung,die Einstiegsgeld-Verordnung,die Mindestanforderungs-Verordnung,die Verordnung zur Festlegung der Kennzahlen nach § 48a SGB II,die Verordnung zur Erhebung der Daten nach § 51b SGB II Grundlegende Vorschriften zur SozialhilfeEbenso abgedruckt sinddas Regelbedarfs-Ermittlungsgesetz (RBEG),die Verordnung zur Durchführung des § 82 SGB XII,die Verordnung zur Durchführung des § 90 Abs. 2 Nr. 9 SGB XII. Schnelle Orientierung für die PraxisDas Inhaltsverzeichnis ist sowohl nach Paragrafen als auch nach Seitenzahlen gegliedert. Zusätzlich ist eine Übersicht aller Änderungsgesetze seit Inkrafttreten von SGB II und SGB XII enthalten. Die Textausgabe dient zur schnellen Orientierung fürerwerbsfähige Hilfebedürftige,Agenturen für Arbeit,Sozialämter,Job-Center,alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Sozialen Diensten und Jugendämtern in Gemeinden, Städten und Landkreisen. Tipp! Günstiger Kombinationspreis:"SGB IX" und "SGB XII/SGB II" Inhaltsverzeichnis (PDF) Leseprobe (PDF)

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Sozialhilfe SGB XII Grundsicherung für Arbeitsu...
15,30 € *
ggf. zzgl. Versand

SGB XII, SGB II – auf Stand 1. Januar 2020Die 27., aktualisierte Auflage der Textausgabe enthält die Vorschriftentexte von SGB XII (Sozialhilfe) und SGB II (Grundsicherung für Arbeitsuchende) mit Rechtsstand 1. Januar 2020 .Alle Änderungsgesetze in den Rechtsbereichen des SGB II sowie des SGB XII, beispielsweise das Gesetz zur Änderung des SGB IX und SGB XII und das MDK-Reformgesetz , die bis Ende 2019 verkündet wurden und bis 1. Januar 2020 in Kraft getreten sind, sind enthalten . Darüber hinaus ist das Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) abgedruckt.Wichtige Verordnungen zur Grundsicherung für ArbeitsuchendeDarüber hinaus sind enthaltendie Kommunalträger-Eignungsfeststellungsverordnung,die Arbeitslosengeld II/Sozialgeld-Verordnung,die Unbilligkeitsverordnung,die Einstiegsgeld-Verordnung,die Mindestanforderungs-Verordnung,die Verordnung zur Festlegung der Kennzahlen nach § 48a SGB II,die Verordnung zur Erhebung der Daten nach § 51b SGB II Grundlegende Vorschriften zur SozialhilfeEbenso abgedruckt sinddas Regelbedarfs-Ermittlungsgesetz (RBEG),die Verordnung zur Durchführung des § 82 SGB XII,die Verordnung zur Durchführung des § 90 Abs. 2 Nr. 9 SGB XII. Schnelle Orientierung für die PraxisDas Inhaltsverzeichnis ist sowohl nach Paragrafen als auch nach Seitenzahlen gegliedert. Zusätzlich ist eine Übersicht aller Änderungsgesetze seit Inkrafttreten von SGB II und SGB XII enthalten. Die Textausgabe dient zur schnellen Orientierung fürerwerbsfähige Hilfebedürftige,Agenturen für Arbeit,Sozialämter,Job-Center,alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Sozialen Diensten und Jugendämtern in Gemeinden, Städten und Landkreisen. Tipp! Günstiger Kombinationspreis:"SGB IX" und "SGB XII/SGB II" Inhaltsverzeichnis (PDF) Leseprobe (PDF)

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Bedeutung von Sport für Schüler mit Lernbeeintr...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 3,0, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Lebensumstände vieler FörderschülerInnen mit einer Lernbehinderung entwickeln sich oft problematisch. Sie durchlaufen zumeist eine Schulkarriere, die von Schulwechseln oder Verweisen geprägt ist und haben später schlechte Aussichten auf den Erhalt eines Ausbildungs- oder Arbeitsplatzes. Wenn sie z.B. als ImmigrantInnen neu nach Deutschland kommen, sind sie der deutschen Sprache noch nicht beziehungsweise nur in Auszügen mächtig. Dadurch werden etliche ohne Rücksicht auf ihre intellektuellen Fähigkeiten der Förderschule zugeteilt.So wird ihnen ein integrativer Weg in die Gesellschaft vorenthalten. Der soziale sowie berufliche Verlauf endet vielfach bei Hartz IV (Zusammenführung von Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfe (Hilfe zum Lebensunterhalt) zum Arbeitslosengeld II auf einem Niveau unterhalb der bisherigen Sozialhilfe, vgl. oder als Billiglohnkraft. In dieser Hinsicht ein ziemlich brisantes Thema, da ca. 80- 90 % der Lernbehinderten aus sozialen Unterschichten stammen und am Ende der schulischen Laufbahn auch in dieser Verbleiben (vgl. Bleidick 1995, S. 109ff).Auch seitens der Familie treten Schwierigkeiten auf: Eltern, die mit der Erziehung ihrer Kinder überfordert sind bzw. die Kinder ablehnen (vgl. ebd., S.110ff) damit die unentbehrlichen Erziehungspflichten vernachlässigen und infolgedessen den Nachwuchs sich selbst überlassen. Es fehlt einigen FörderschülerInnen schon die dringende häusliche Unterstützung von Mutter und Vater. Bleidick (1995, S. 108ff) spricht hier von fehlender "Nestwärme". Durch diese vernachlässigten (vor allem frühkindlichen) Bedürfnisse, die auch Sicherheit und Vertrauen vermitteln, kann es im Zusammenspiel mit Entmutigungen durch überforderten Ehrgeiz und einer zu harte

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot