Angebote zu "Bezug" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

Arbeitslosengeld-II-Bezug im Übergang in das Er...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitslosengeld-II-Bezug im Übergang in das Erwerbsleben ab 19.99 EURO Lebenslagen Beschäftigungs- und Ausbildungsbeteiligung junger Erwachsener am Existenzminimum

Anbieter: ebook.de
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Couch in Mintgrün samtigem Bezug

\" - Sofa Mintgrün - Couch Metall und Samt - 2 sitzer sofa Retrostil - 2er sofa Breite: 190 - Zweisitzer sofa Höhe: 85 - Wohnzimmer couch Tiefe: 86 - Wohnzimmercouch Sofa-Formen: 2 Sitzer oder 3 Sitzer - Zweisitzer Zerlegt, zum leichten

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
SGB VI - Gesetzliche Rentenversicherung
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Rentenansprüche richtig beurteilen und beantragen Das SGB VI ist der wichtigste Pfeiler der Alterssicherung. Der Fachratgeber SGB VI - Gesetzliche Rentenversicherung erläutert: Sämtliche Leistungsarten der gesetzlichen Rentenversicherung Rentenbeginn und Frühberentung Versicherter Personenkreis einschliesslich ehrenamtlicher Pflegender Befreiung von der Versicherungspflicht Nachversicherung Warte- und Anrechnungszeiten (z. B. Bezug von Arbeitslosengeld II) Rentenauskunft und Rentenbescheid Zuständige Rentenversicherungsträger

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
heine home Sessel Bezug in Samtoptik

Polstermöbel in 3 trendigen Farben. Bezug in dekorativer Samtoptik. Mit aufwändig gearbeiteter Kederheftung. Fester Schaumstoffkern auf Wellenfederung. Aus FSC®-zertifiziertem Holz. Materialzusammensetzung: Gestell: MDF, Spanplatte; Bezug:

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Unterwertige Beschäftigung im Berufsverlauf
88,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Unterwertige Beschäftigung ist ein gewichtiges Arbeitsmarktproblem mit sowohl individuell als auch gesellschaftlich negativen Folgen. Diese Studie untersucht das Eintrittsmuster in unterwertige Beschäftigung, die Verweildauer in diesem Erwerbszustand und die Austrittschancen. Folgende Fragestellungen stehen im Vordergrund: Welches sind die Risikofaktoren einer unterwertigen Beschäftigung? Ist unterwertige Beschäftigung für die betroffenen Personen ein temporärer oder persistenter Erwerbszustand? Nimmt unterwertige Beschäftigung eine Brückenfunktion zwischen Arbeitslosigkeit und ausbildungsadäquater Beschäftigung ein? Wirkt der Bezug von Arbeitslosengeld unterstützend bei der Arbeitssuche und schützt somit vor einem Übergang in unterwertige Beschäftigung? Führt unterwertige Beschäftigung zur Verdrängung von geringqualifizierten Erwerbstätigen aus dem Arbeitsmarkt?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
3-Sitzer Polstersofa ausziehbarer Bezug dunkelg...

Funktionell und stylisch zugleich - dieses hübsch gepolsterte Dreiersofa ist die perfekte Ergänzung für Ihr Wohnzimmer. Dank der weichen Kissen ist ein hoher Sitzkomfort garantiert und das klassische Design und die moderne Farbe machen dieses

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Macht Arbeitslosigkeit krank? Auswirkungen von ...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,7, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit über fünfzehn Jahren hält sich der Trend, dass immer mehr Menschen arbeitslos werden. An der Grafik lässt sich erkennen, dass auch eine verbesserte konjunkturelle Lage keinen wirklichen Rückgang der Arbeitslosenzahlen verzeichnen lässt. Waren im Jahr 1993 'nur' 3.419.000 Deutsche arbeitslos, so waren es genau zehn Jahre spät fast eine Million mehr, nämlich rund 4.376.000 Menschen. Selbst diejenigen, die glaubten, ihr Arbeitsplatz sei sicher, wurden durch die schlechte Konjunktur eines Besseren belehrt. In den Industrienationen wird die Arbeitslosigkeit immer mehr zu einem Problem. Die voranschreitende Automatisierung, die in vielen Bereichen der Wirtschaft, aber mittlerweile auch der Dienstleistungen Einzug gehalten hat, hat viele Arbeitsplätze gekostet. Zudem produzieren nur noch die wenigsten Unternehmen in Deutschland bzw. in Europa, weil die Kosten im Vergleich mit Billiglohnländern einfach zu hoch sind. Aber was bedeutet es eigentlich 'arbeitlos' zu sein? Im 16 SGB III findet sich folgende Definition: '(1) Arbeitslose sind Personen, die wie beim Anspruch auf Arbeitslosengeld 1. vorübergehend nicht in einem Beschäftigungsverhältnis stehen, 2. eine versicherungspflichtige Beschäftigung suchen und dabei den Vermittlungsbemühungen der Agentur für Arbeit zur Verfügung stehen und 3. sich bei der Agentur für Arbeit arbeitslos gemeldet haben'. In der vorliegenden Hausarbeit beschäftige ich allerdings nicht mit dem Phänomen der Arbeitslosigkeit an sich, sondern mit ihren Folgen. Dass Menschen, die ihre Arbeitsstelle verlieren, auch ihren Platz in der Gesellschaft einbüssen, sich selbst isolieren oder sich an den Rand gedrängt fühlen, scheint sehr offensichtlich. Aber, dass die Arbeitslosigkeit auch wirklich riskante gesundheitliche Schädigungen hervorrufen kann, ist weitestgehend unbekannt. Die ersten beiden Kapitel beschäftigen sich mit den bisherigen Ergebnissen, die die Forschung im Bezug auf Arbeitslosigkeit und deren Folgen seit der Marienthal-Studie hervor gebracht hat. Das nächste Kapitel beschreibt die individuelle Betroffenheit von Arbeitslosigkeit sowohl auf physischer als auch auf psychischer Ebene. Im Fazit fasse ich die gesammelten Ergebnisse zusammen und gebe einen kurzen Ausblick.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Dekokissen-Bezug

Samtweiche Baumwoll-Viskose-Qualität

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Negative psychische Auswirkungen durch Hartz IV
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,32, Freie Journalistenschule Berlin, Veranstaltung: Fachjournalistik, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Ausarbeitung versucht die These zu beweisen, dass der Bezug von Arbeitslosengeld II, auch Hartz IV genannt, negative Auswirkungen auf die psychische Gesundheit hat. Dabei beschäftigt sie sich mit der subjektiv wahrgenommenen Gesundheit von Langzeitarbeitslosen unter dem Bezug von Hartz IV. Zur Untermauerung dieser Annahme führte ich bundesweit eine empirische Studie durch. Sie erfasste anonyme Aussagen und Daten von Hartz IV-Empfängern über deren subjektive Wahrnehmung ihrer Gesundheit seit Beginn des Bezuges von Grundsicherung und umfasste einen Zeitraum von sieben Wochen. Es sollte die Frage beantwortet werden, ob sich die Aussagen der Befragten mit Daten von früher durchgeführten Studien decken. Arbeit hat eine elementare Bedeutung für die eigene Identität und das Selbstwertgefühl. Die Unsicherheit in der Zukunftsplanung, die fehlenden sozialen Kontakte mit Arbeitskollegen und die finanziellen Einschränkungen bei Arbeitslosigkeit lösen Ängste und Stress aus, die, je länger der belastende Zustand anhält, zu chronischen Krankheiten führen können. Der Arbeitslose gerät in einen Teufelskreis psychischer Selbstabwertung. Die Selbstzweifel nehmen zu, und dieser mentale Stress führt nicht selten zu psychischen Erkrankungen, die sich in vielfältigen körperlichen und psychosomatischen Beschwerden äussern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Hoppekids Daybett, inkl. Matratze mit Bezug und...

Farbe Farbe , weiß, Maßangaben Breite Liegefläche , 70 cm, Länge Liegefläche , 160 cm, Hinweis Maßangaben , Alle Angaben sind ca.-Maße.,

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Armut bekämpfen, ohne Anreize für Arbeit abzuba...
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1,7, Fachhochschule Düsseldorf, Veranstaltung: Grundlagen der Sozial- und Gesellschaftspolitik, Sprache: Deutsch, Abstract: Als am 1. Januar 2005 Hartz IV das 'Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt', in Kraft trat, begann eine grosse Diskussion, die auch heute drei Jahre später, noch immer aktuell ist. Das vierte Hartz- Gesetz wurde am 16. Dezember 2003 vom Deutschen Bundestag und am 9. Juli 2004 vom Bundesrat verabschiedet. Es regelt den Bezug von Arbeitslosengeld bzw. Sozialhilfe grundlegend neu. Es wird kein Unterschied mehr zwischen Arbeitslosengeld und Sozialhilfe gemacht Beide staatlichen Unterstützungen wurden zusammengeführt (Bundesagentur für Arbeit, 2007). Das Arbeitslosengeld II oder auch Hartz IV genannt beziehen arbeitslose Menschen, deren Anspruch auf das reguläre Arbeitslosengeld ausgelaufen ist. Dies ist in der Regel nach 12 Monaten der Fall. Von den Neuerungen sind demnach Langzeitarbeitslose und deren Familien betroffen (Brand, 2007, 15f). Das Arbeitslosengeld II (ALG II) unterscheidet sich von dem vorherigen Model im Wesentlichen dadurch, dass die Höhe der Leistung nicht mehr nach dem letzten Nettolohn bestimmt wird, sondern sich nach dem Bedarf des Leistungsempfängers richtet. Die Regelleistung des Arbeitslosengeldes II liegt etwas unter dem Niveau der früheren Sozialhilfe (Verein für soziales Leben e.V, 2007). Und dort setzt die aktuelle Hartz IV Diskussion an, denn bei Personen, die zuvor Arbeitslosenhilfe bezogen haben, führt ALG II zu erheblichen finanziellen Einschnitten. Viele Arbeitslose, die von der neuen Regelung betroffen sind, befinden die gezahlten Leistungen als zu gering. Insbesondere die Pauschalisierung der Sonderzahlungen nach Bedarf wird als unzureichend empfunden...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Techniques for Asking Sensitive Questions in La...

Um Antwortverzerrungen bei der Erhebung von sozial unerwünschtem Verhalten in Arbeitsmarktsurveys zu reduzieren, können spezielle Befragungstechniken eingesetzt werden. Die Arbeit untersucht die Wirksamkeit dieser alternativen Fragetechniken - wie Randomized Response Technique (RRT) und Item Count Technique (ICT) - zur Erhebung des Ausmasses von Schwarzarbeit und Arbeitslosengeld-II-Bezug in Deutschland. Ausserdem wird eine neue Methode zur Erhebung von quantitativen heiklen Merkmalen entwickelt und angewendet: die Item Sum Technique (IST). Die Befunde zeigen, dass die häufig angenommene Wirkung der RRT oder der ICT auf die Bereitschaft der Befragten, sozial unerwünschtes Verhalten zu berichten, nicht eindeutig ausfällt. Die Ergebnisse der IST fallen hingegen positiver aus. This dissertation focuses on techniques that are expected to reduce measurement error in labor market surveys due to social desirability concerns. The first part assesses the effectiveness of de-jeopardizing techniques, such as the Randomized Response Technique (RRT) and the Item Count Technique (ICT), when collecting data on undeclared work and receipt of basic income support in Germany. In addition, we developed and applied a new technique - Item Sum Technique (IST) - for eliciting responses to sensitive questions, where the responses are continuous variables. The results suggest that neither RRT nor ICT increases reports of socially undesirable behavior, whereas the IST results are more promising.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
SGB VI - Gesetzliche Rentenversicherung
13,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Rentenansprüche richtig beurteilen und beantragen Das SGB VI ist der wichtigste Pfeiler der Alterssicherung. Der Fachratgeber SGB VI - Gesetzliche Rentenversicherung erläutert: Sämtliche Leistungsarten der gesetzlichen Rentenversicherung Rentenbeginn und Frühberentung Versicherter Personenkreis einschließlich ehrenamtlicher Pflegender Befreiung von der Versicherungspflicht Nachversicherung Warte- und Anrechnungszeiten (z. B. Bezug von Arbeitslosengeld II) Rentenauskunft und Rentenbescheid Zuständige Rentenversicherungsträger

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Unterwertige Beschäftigung im Berufsverlauf
57,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterwertige Beschäftigung ist ein gewichtiges Arbeitsmarktproblem mit sowohl individuell als auch gesellschaftlich negativen Folgen. Diese Studie untersucht das Eintrittsmuster in unterwertige Beschäftigung, die Verweildauer in diesem Erwerbszustand und die Austrittschancen. Folgende Fragestellungen stehen im Vordergrund: Welches sind die Risikofaktoren einer unterwertigen Beschäftigung? Ist unterwertige Beschäftigung für die betroffenen Personen ein temporärer oder persistenter Erwerbszustand? Nimmt unterwertige Beschäftigung eine Brückenfunktion zwischen Arbeitslosigkeit und ausbildungsadäquater Beschäftigung ein? Wirkt der Bezug von Arbeitslosengeld unterstützend bei der Arbeitssuche und schützt somit vor einem Übergang in unterwertige Beschäftigung? Führt unterwertige Beschäftigung zur Verdrängung von geringqualifizierten Erwerbstätigen aus dem Arbeitsmarkt?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
AsyncRequest\Request Object ( [url:protected] => https://qualigo.com/doks/search.php?ean=TRUE&ref=www.p.de&ds=websucde&subs=websuche&query=arbeitslosengeld+Bezug&count=5 [handle:protected] => Resource id #13 )