Angebote zu "Arbeitnehmer" (32 Treffer)

Kategorien

Shops

SGB III - Arbeitsförderung - Arbeitslosengeld I
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Finanzielle Unterstützung und Beratung von ArbeitsuchendenDer Leistungskatalog der Arbeitsförderung ist ausführlich erläutert, einschließlich der Entgeltersatzleistungen und der Lohnkostenzuschüsse.Beratung und VermittlungAktivierung und EingliederungFörderung und Begleitung junger Menschen (z. B. Assistierte Ausbildung)Berufliche Fort- und WeiterbildungEingliederungszuschüsse zur Förderung einer TätigkeitUnterstützung und Förderung behinderter Menschen (Inklusion)Übergangsgeld, Arbeitslosengeld, Kurzarbeitergeld, Insolvenzgeld Ideal für Arbeitnehmer, Arbeitgeber, Personalverantwortliche, Arbeitsuchende, geringfügig Beschäftigte, Arbeitsagenturen, private Arbeitsvermittler, Beratungsstellen für Arbeitsuchende.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Individualarbeitsrechtliche und sozialversicher...
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Arbeitnehmer kann einem Betriebsübergang mit der Folge widersprechen, daß sein Arbeitsverhältnis mit dem Betriebsveräußerer fortbesteht. Wird diesem anschließend mangels vorhandener freier Arbeitsplätze aus betriebsbedingten Gründen gekündigt, stellt sich vor allem die Frage, ob er im Rahmen der Sozialauswahl einen vom Betriebsübergang nicht betroffenen Arbeitskollegen von seinem Arbeitsplatz verdrängen kann. Der Verfasser gelangt zu dem Ergebnis, daß dies nur bei Widerspruchsgründen möglich ist, die eine Weiterbeschäftigung beim Betriebserwerber unzumutbar machen würden. In sozialversicherungsrechtlicher Hinsicht kann ein widersprechender Arbeitnehmer nach einer betriebsbedingten Kündigung durch den Betriebsveräußerer und sich anschließender Arbeitslosigkeit grundsätzlich einer Sperrzeit für das Arbeitslosengeld unterliegen.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Individualarbeitsrechtliche und sozialversicher...
58,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Arbeitnehmer kann einem Betriebsübergang mit der Folge widersprechen, daß sein Arbeitsverhältnis mit dem Betriebsveräußerer fortbesteht. Wird diesem anschließend mangels vorhandener freier Arbeitsplätze aus betriebsbedingten Gründen gekündigt, stellt sich vor allem die Frage, ob er im Rahmen der Sozialauswahl einen vom Betriebsübergang nicht betroffenen Arbeitskollegen von seinem Arbeitsplatz verdrängen kann. Der Verfasser gelangt zu dem Ergebnis, daß dies nur bei Widerspruchsgründen möglich ist, die eine Weiterbeschäftigung beim Betriebserwerber unzumutbar machen würden. In sozialversicherungsrechtlicher Hinsicht kann ein widersprechender Arbeitnehmer nach einer betriebsbedingten Kündigung durch den Betriebsveräußerer und sich anschließender Arbeitslosigkeit grundsätzlich einer Sperrzeit für das Arbeitslosengeld unterliegen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Absprachen der Arbeitsvertragsparteien zur Verm...
61,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Arbeit befasst sich der Autor mit den sperrzeitrechtlichen Folgen der Beendigung von Arbeits- und Beschäftigungsverhältnissen. Ausgangspunkt ist, dass gemäß144 I S. 1 SGB III der Anspruch auf Arbeitslosengeld für die Dauer einer Sperrzeit ruht, wenn der Arbeitnehmer sich versicherungswidrig verhalten hat, ohne für sein Verhalten einen wichtigen Grund zu haben. Hierbei kommt insbesondere der Sperrzeitregelung des144 I S. 2 Nr. 1 SGB III (Sperrzeit bei Arbeitsaufgabe) in der Praxis große Bedeutung zu. Tritt eine Sperrzeit für den Bezug von Arbeitslosengeld ein, so kann dies weit reichende sozialversicherungsrechtliche und damit wirtschaftliche Folgen für den Arbeitslosen nach sich ziehen. Vor diesem Hintergrund untersucht der Autor, welche Beendigungssachverhalte und insbesondere welche Absprachen der Arbeitsvertragsparteien eine Sperrzeit bei Arbeitsaufgabe nach sich ziehen können.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Absprachen der Arbeitsvertragsparteien zur Verm...
63,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Arbeit befasst sich der Autor mit den sperrzeitrechtlichen Folgen der Beendigung von Arbeits- und Beschäftigungsverhältnissen. Ausgangspunkt ist, dass gemäß144 I S. 1 SGB III der Anspruch auf Arbeitslosengeld für die Dauer einer Sperrzeit ruht, wenn der Arbeitnehmer sich versicherungswidrig verhalten hat, ohne für sein Verhalten einen wichtigen Grund zu haben. Hierbei kommt insbesondere der Sperrzeitregelung des144 I S. 2 Nr. 1 SGB III (Sperrzeit bei Arbeitsaufgabe) in der Praxis große Bedeutung zu. Tritt eine Sperrzeit für den Bezug von Arbeitslosengeld ein, so kann dies weit reichende sozialversicherungsrechtliche und damit wirtschaftliche Folgen für den Arbeitslosen nach sich ziehen. Vor diesem Hintergrund untersucht der Autor, welche Beendigungssachverhalte und insbesondere welche Absprachen der Arbeitsvertragsparteien eine Sperrzeit bei Arbeitsaufgabe nach sich ziehen können.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Arbeitslos - was jetzt?
6,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitslosigkeit trifft einen meist unvorbereitet. Dieser Ratgeber beantwortet die wichtigstenFragen, damit "Pannen" zu Beginn einer Arbeitslosigkeit vermieden werden und Sie sich "doppelte Wege" sparen. Auf diese Weise sindSie bereits bestens informiert - bevor Sie zum ersten Mal Kontakt zur Agentur haben.Folgende Themen bilden die inhaltlichen Schwerpunkte:- Ansprechpartner und Vorgehensweisen der Agentur- Arbeitslosengeld, Rechte und Pflichten- Berufsberatung und verschiedene Formen der Arbeitsvermittlung- Finanzielle Unterstützung bei der Vermittlung und mögliche Förderungen für Arbeitnehmer- Spezielle Dienste der Arbeitsagentur

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Arbeitslos - was jetzt?
7,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitslosigkeit trifft einen meist unvorbereitet. Dieser Ratgeber beantwortet die wichtigstenFragen, damit "Pannen" zu Beginn einer Arbeitslosigkeit vermieden werden und Sie sich "doppelte Wege" sparen. Auf diese Weise sindSie bereits bestens informiert - bevor Sie zum ersten Mal Kontakt zur Agentur haben.Folgende Themen bilden die inhaltlichen Schwerpunkte:- Ansprechpartner und Vorgehensweisen der Agentur- Arbeitslosengeld, Rechte und Pflichten- Berufsberatung und verschiedene Formen der Arbeitsvermittlung- Finanzielle Unterstützung bei der Vermittlung und mögliche Förderungen für Arbeitnehmer- Spezielle Dienste der Arbeitsagentur

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Der arbeitsrechtliche Aufhebungsvertrag
92,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die einvernehmliche Beendigung des Arbeitsverhältnisses in Form eines Aufhebungsvertrages erfreut sich großer Beliebtheit. Allerdings hat auch diese Beendigungsform für beide Seiten nicht nur Vorteile. Der Arbeitnehmer gefährdet unter Umständen seinen Anspruch auf Arbeitslosengeld oder riskiert steuerrechtliche Nachteile, der Arbeitgeber läuft Gefahr, dass aus der Trennung in gutem Einvernehmen ein langwieriger Prozess vor dem Arbeitsgericht wird. Diese Arbeit stellt die unterschiedlichen Situationen dar, in denen der Aufhebungsvertrag rechtliche Probleme bereitet und gibt Möglichkeiten vor, wie Klippen umgangen werden können. Im Ergebnis kann der Aufhebungsvertrag auch gegenüber dem häufig als bessere Alternative bezeichneten Abwicklungsvertrag bestehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Der arbeitsrechtliche Aufhebungsvertrag
95,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die einvernehmliche Beendigung des Arbeitsverhältnisses in Form eines Aufhebungsvertrages erfreut sich großer Beliebtheit. Allerdings hat auch diese Beendigungsform für beide Seiten nicht nur Vorteile. Der Arbeitnehmer gefährdet unter Umständen seinen Anspruch auf Arbeitslosengeld oder riskiert steuerrechtliche Nachteile, der Arbeitgeber läuft Gefahr, dass aus der Trennung in gutem Einvernehmen ein langwieriger Prozess vor dem Arbeitsgericht wird. Diese Arbeit stellt die unterschiedlichen Situationen dar, in denen der Aufhebungsvertrag rechtliche Probleme bereitet und gibt Möglichkeiten vor, wie Klippen umgangen werden können. Im Ergebnis kann der Aufhebungsvertrag auch gegenüber dem häufig als bessere Alternative bezeichneten Abwicklungsvertrag bestehen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot